Unsere Seite verwendet Cookies & GoogleMaps, um Ihnen ein bestmögliches Besuchserlebnis zu bieten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. [ X ]

News - Biete & Suche


27.03.2020 - News - Biete & Suche
Umgang mit Home-Office
Liebe Mitglieder des Arbeitskreises Personal,

 aufgrund aktueller Anfragen bitte ich Sie Ihren Umgang mit Home-Office an den gesamten Verteiler zum Informationsaustausch zu schicken.
 
Nachfolgend finden Sie die Regelung, wie wir es bei Meyer Seals handhaben. Es soll daraus kein dauerhafter Anspruch erfolgen, aber es muss auch klar sein, dass dies nur für bestimmte Mitarbeiter gelten kann.
Wir haben eine Antrag mit folgendem Text an unseren Betriebsrat gestellt und dieser hat den Antrag einstimmig genehmigt.
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
aufgrund der aktuellen Lage und zur Vermeidung der weiteren Verbreitung des Coronavirus halten wir es für erforderlich, Mitarbeiter(innen) von systemrelevanten Abteilungen bei der Ausübung ihrer Tätigkeit örtlich zu trennen, damit diese sich im Fall einer Infektion mit dem Coronavirus nicht gegenseitig anstecken und die gesamte Abteilung möglicherweise handlungsunfähig ist.
 
Neben der Verteilung von Mitarbeiter(inne)n auf verschiedene Räume an den Standorten Hildesheimer Straße 78 und Liebigstraße 1 müssen wir auch Mitarbeiter(innen) gezielt anweisen, vorübergehend im Home-Office zu arbeiten. Sobald sich die Situation bezüglich des Coronavirus so verändert, dass zur Vermeidung der Ansteckung die Tätigkeit im Home-Office nicht mehr erforderlich ist, arbeiten die Mitarbeiter(innen) auf Anweisung der Geschäftsführung wieder wie bisher an ihren Arbeitsplätzen in der Hildesheimer Straße 78 bzw. Liebigstraße 1.
 
Wir bitten um Zustimmung zu den oben aufgeführten Maßnahmen. Dabei möchten wir Sie bitten, obige Sachverhalte auch unter dem Aspekt einer eventuellen ‚Belegschaftsspaltung‘ zu diskutieren. Dieser Punkt liegt uns sehr am Herzen. Gerade auch vor dem Hintergrund, dass viele unserer jetzigen Maßnahmen vermutlich längere Zeit bestand haben würden. Wir gehen von mind. 6 Monaten Ausnahmezustand aus.
 
Mit freundlichen Grüßen,
 
Uwe Stoll
Personalleiter
                    
  
Meyer Seals
Alfelder Kunststoffwerke Herm. Meyer GmbH       Tel.:     +49 51 81 80 18 - 47
Hildesheimer Straße 78                          Fax:      +49 51 81 80 18 - 111
D-31061 Alfeld (Leine)                          email:    stoll@meyer-seals.com
Germany                                         Homepage:  http://www.meyer-seals.com
 
 
Geschäftsführer/ Management:                    Amtsgericht Hildesheim
Dipl.-Kfm. Ulrich Behre                         HRB 110086
Dipl.-Wirt.-Ing Peter Rothweiler                Ust-Id.Nr.: DE 114727951